Eingewöhnung

Kleine Kinder, die noch nie von ihren Eltern getrennt waren, brauchen Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Kommen Sie erst ein paar Mal mit dem Kind zu Besuch und bleiben dabei. Dann gehen Sie zwischendurch 15 Minuten weg. Wenn das Kind sich sicher fühlt, dass Mama oder Papa auf jeden Fall wieder kommt, eine halbe/ganze Stunde und dann länger.

Viele Kinder gehen am Anfang auch nur an einigen Vor- oder Nachmittagen in die Tagespflege.

Sie kennen Ihr Kind am besten und können beurteilen, wie lang und wie schnell die Eingewöhnung verlaufen soll. Es ist auch schon vorgekommen, dass Kinder gar keine Eingewöhnung brauchten, weil sie die Betreuung außer Haus bereits durch die Kinderkrippe oder andere Tageseltern gewöhnt waren.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie an und kommen Sie zu einem Gespräch vorbei!

Home